Auf der SPS IPC Drives 2013 stellt die H.O.S CAE-Systemtechnik KG die neue Version ELTIME V8  (Stromlaufplanerstellung), ELSCHRANK (Schaltschrankaufbauplanung) und ELWIRE (automatisches Drahtrouting) vor.

Der CAE-Spezialist bietet ausgereifte und bewährte CAE-Lösungen mit konsistenter Datendurchgängigkeit vom Entwurf bis zur Fertigung.

 

XML Schnittstelle ermöglicht Datenaustusch mit EPLAN P8

Die neu implementierte XML-Schnittstelle ist im Rahmen der Neuerungen ein wesentliches Highlight der neuen ELTIME-Version.
Die Schnittstelle bildet die Basis für den Datenaustausch mit EPLAN P8 und orientiert sich an der bewährten Rückdokumentation von ELSCHRANK nach EPLAN.

Im CAE-System EPLAN erfolgt der Import über ein sogenanntes Offline-API-Programm.

Dabei werden die XML-Daten per Tastendruck eingelesen und über das Interface EPLAN-API in das EPLAN-System importiert.

Damit steht ein vollwertiges EPLAN P8 Projekt zur Verfügung.

Durch die Verwendung des langjährig praxiserprobten CAE-Systems ELTIME erhält der Elektro-Planer eine preiswerte Möglichkeit, moderne Stromlaufpläne zu erstellen und mit kompletter Logik nach EPLAN P8 zu exportieren.

Datenaustausch ELTIME V8 zu Eplan P8

Weitere wichtige Neuerungen bei ELTIME führen deutlich zu höherer Flexibilität sowie beschleunigten Prozessen:

  • Direkte Unterstützung von Windows 7 ( 32 / 64 Bit )
  • Überarbeiteter Stücklisteneditor mit Access- und Excel-Export
  • Verbesserter und sehr umfangreicher DXF-Import
  • Erweitertes Fremdspachen-Lexikon, Übersetzung in Unicode und Anzeige von bis zu 3 Sprachen
  • Projektverwaltung PV9000A jetzt mit MS-Access-Datenbank, somit alle Projektdaten und Ausgaben im Access-Format
  • Ausbau der Revisionsverwaltung
  • Verbesserter und flexibler Seitendaten-Dialog
  • Komplett neu gestalteter SPS-Manager
  • Neue Reportausgaben wie Stücklisten, Kabellisten oder Inhaltsverzeichnisse

Automatisierte Elektro-Dokumentation mit ELTIME Projekt-Creator

Mit dem Projekt-Creator verfügt ELTIME über eine automatisierte Elektro-Dokumentation.

Ohne Programmierkenntnisse können komplette Schaltpläne erstellt werden.

Vom Auftragseingang über den Betriebsauftrag bis zur Endfertigung erhält der Anwender mit nur wenigen Klicks eine strukturierte, vollständige Dokumentation.

Auf diese Weise wird die Angebotserstellung vereinfacht und das Angebot transparenter. Ohne weiteres lässt sich eine Zeitersparnis von bis zu 80 % erzielen.

 

Die neue ElSchrank Version 3.5

Die CAE-systemneutrale Software ELSCHRANK einschließlich ELWIRE tragen wesentlich zu einem optimalen Schaltschrankbau bei.

Als Basis dienen gängige Projektunterlagen in unterschiedlichen Formaten, die von jedem auf dem Markt befindlichen CAE-System zur Verfügung gestellt werden.

Zur Weitergabe an die Fertigung stehen Layout und Drahtwegliste mit genauer Längenangabe, Anschlagart, Querschnitt und Farbe bereit.

Die wichtigsten Neuheiten bei ELSCHRANK bestehen in:

  • Scriptfähiger Import / Export von beliebigen CAE-Systemen zur Stromlaufplanerstellung
  • Verbesserter und umfangreicher DXF-Import
  • Neuer integrierter Stücklisteneditor generiert Bestellunterlagen in Access- oder Excel-Format
  • Integrierte Deckelverwaltung, die Erweiterung für den Verteilerbau
  • Integrierte Bohrbildanzeige sowie Bohrbildausgabe direkt an die CNC-Maschine
  • NEU: ELPROMATIC Schnittstelle mit allen Funktionen
  • Drahtlängenberechnung (ELWIRE) mit beliebig anpassbaren Exportlisten

Viele praxiserprobte Kontrollfunktionen in Verbindung mit optimierten Konstruktionsfunktionen ermöglichen die komfortable Erstellung eines kompletten Layouts in kürzester Zeit.

Vom Stromlaufplan zu Kabelkonfektionierung

Individuelle Präsentation

Gerne präsentieren wir Ihnen die Neuerungen unserer Software-Produkte auf der Messe sps ipc drives 2013 in Nürnberg, oder bei einem kostenlosen Besuch bei Ihnen vor Ort. Sprechen Sie uns an, wir freuen uns auf Sie.

Erfahren Sie mehr